Tanztherapie

Tanztherapie ist künstlerische und körperorientierte Psychotherapie, bei der die Bewegung und der Ausdruck im Vordergrund steht. Sie beruht auf dem Prinzip der Einheit und Wechselwirkung körperlicher, emotionaler, psychischer und kognitiver Prozesse. Zentrale Medien sind Bewegung und Tanz in Verbindung mit dem reflektierenden, therapeutischen Gespräch.

Zur Integration der häufig erlebten Diskrepanz von Kopf und Körper, von Verstehen und Empfinden, sowie Körpersprache und nonverbale Kommunikation ist die Tanztherapie besonders geeignet.

Für weitere Informationen empfehle ich Ihnen die Webseite des Berufsverbandes der TanztherapeutInnen Deutschland.

Für TanztherapeutInnen in Ausbildung biete ich Lehrtherapie an, die vom BTD anerkannt ist.